Mitgemacht und mitgespart: Praktische Energiespartipps für Ihren Haushalt

Wenn jeder Haushalt seinen jährlichen CO2-Fußabdruck durch einfache Energieeinsparungen ein wenig senkt, haben wir gemeinsam schon viel erreicht!
Denn der Bereich private Haushalte hat den viertgrößten Anteil an den deutschlandweiten CO2-Emissionen.

Schonen Sie Ihren Geldbeutel und tragen Sie so ganz nebenbei zu mehr Klimaschutz bei.
Wie das schnell und unkompliziert geht, zeigen Ihnen die monatlichen Energiespartipps der Energieberatung der Verbraucherzentrale, unser Kooperationspartner in Sachen Energie im Alltag sparen.

April: Ab in den Garten!

Die Energiespartipps im April drehen sich rund um das Thema Sonne, Wasser und Strom.
Sie erfahren, wie Sie selbst an ihrem Wohnmobil, Balkon oder der Gartenhütte eigenen Solarstrom produzieren können.
Damit die Badesaison in Ihrem Pool nicht aufgrund zu hoher Kosten ins Wasser fällt, geben wir Ihnen wichtige Hinweise zur Filteranlage und Poolheizung.
Wie mähen Sie eigentlich Ihren Rasen? Wässert der Wassersprenger Ihren Garten? Dann haben wir wertvolle Tipps für Sie zum Thema elektrische Gartengeräte.

Allgemeine Hinweise

Unsere Sponsoren